Auf der Flucht vor dem Gesetz. Oder auch: dieses DSGVO-Unding.

Mittlerweile haben es ja sicherlich fast alle mitbekommen: die ab morgen geltende DSGVO macht der Blogwelt ordentlich zu schaffen. Und es gibt einige verschiedene Positionen dazu. Einige sind der Überzeugung, es beträfe private Blogs gar nicht. Manche setzen sich damit intensiver auseinander und versuchen netterweise für andere Anleitungen zu machen, z.b. dasnuf . Dann ist … Auf der Flucht vor dem Gesetz. Oder auch: dieses DSGVO-Unding. weiterlesen

Advertisements

Kinderwunsch mit Ü40

Heute wird es Zeit einmal über unsere weitere Planung für unser zweites Kind zu schreiben, denn ein bißchen was ist schon passiert. Wir haben nach dem Urlaub im März zunächst Kontakt mit unserer Kinderwunschklinik in NL aufgenommen. Komisch war das und auch ein bisschen aufregend. Unser letzter Kontakt ist ja nun schon anderthalb Jahre her. … Kinderwunsch mit Ü40 weiterlesen

Positive Erfahrungen und Diskriminierung bei der Betreuungsplatzsuche

Fast...wäre es soweit gewesen und ich hätte einen Beitrag darüber schreiben können, wie gut unsere Erfahrungen als Regenbogenfamilie in letzter Zeit waren. Fast. Es gab in den vergangenen Wochen nämlich so einige Situationen, in denen ich vor einem persönlichen Termin telefonischen Kontakt mit Person xy (Kinderärztin, Kitaleiter, Begrüßungsbesuch der Familienförderung usw) hatte, aber nicht explizit … Positive Erfahrungen und Diskriminierung bei der Betreuungsplatzsuche weiterlesen

Da bist du verheiratet und weißt nichts davon!

Seit dem 1.10.2017 ist in Deutschland die "Ehe für alle" in Kraft getreten, was bedeutet, dass gleichgeschlechtliche Paare nun ebenso heiraten können wie Heteropaare. Genauer gesagt ist sogar eine neue Verpartnerung jetzt gar nicht mehr möglich. Diejenigen, die bereits verpartnert sind, lassen häufig ihren Familienstand ändern. Viele Menschen und auch liebe Bloggerkolleginnen haben das bereits … Da bist du verheiratet und weißt nichts davon! weiterlesen

Endlich! 🏳️‍🌈Ehe für alle🏳️‍🌈- …und die Wehrmutstropfen

Meine Frau bestand darauf, dass wir heute morgen frühzeitig wach waren, um die Abstimmung im Bundestag zu verfolgen. Die letzten Tage waren wir beide sehr unterschiedlich gestimmt: während Cleo jeden Artikel, jede TV-Debatte über die plötzlich greifbar nah erscheinende "Ehe für alle" verfolgte, wollte ich am liebsten gar nichts davon wissen. Nachdem das Thema jahrelang … Endlich! 🏳️‍🌈Ehe für alle🏳️‍🌈- …und die Wehrmutstropfen weiterlesen

Du hörst niemals auf, dich zu outen – niemals.

 Zum IFED & IDAHOT 2017: Obwohl ich gerade wenig zum Bloggen komme, ist es für mich eine Herzenangelegenheit heute einen Beitrag zu schreiben.  Denn heute ist der internationale Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie, kurz und schick IDAHOT genannt. Durch einige Veranstaltungen wird dieser Tag mit dem 7. Mai, dem International Family Equality Day (IFED) … Du hörst niemals auf, dich zu outen – niemals. weiterlesen

Das Ende der Unschuld. Oder: es ist ein…

Seit Montag ist unser Baby nicht mehr das Baby, und das Trödelchen nicht mehr einfach "nur" das Trödelchen. Seit Montag wissen wir mit ziemlicher Gewissheit, welches biologische Geschlecht unser Kind haben wird. Dieses "Outing" war schon im Vorfeld mit allerlei zwiespältigen Gefühlen verbunden. Einerseits will man das kleine Wesen bedingungslos willkommen heißen und annehmen. Es … Das Ende der Unschuld. Oder: es ist ein… weiterlesen

Heidenfreude

Anfang des Jahres sind wir aus der Kirche ausgetreten. Das hatten wir uns schon lange überlegt, aber doch immer wieder verschoben oder in Frage gestellt. Vor allem meine Frau, die in ihrer Jugendzeit sehr aktiv in der katholischen Gemeinde war, als Meßdienerin, Jugendgruppenleiterin tat sich schwer mit dem Schritt. Nicht weil sie mit inneren Glaubenskonflikten … Heidenfreude weiterlesen