Interrelationäre Eizellspende (5): ZT 9

Heute vor einer Woche war für mich der Ausgangsultraschall (ZT2). So weit, so unspektakulär: auf jeder Seite zwei Minifollikel. Die Symmetrie fühlte sich erst mal ganz gut an, vom Kopf her. Erfahrungsgemäß wächst dann aber nur einer davon deutlich und die anderen bleiben eher zurück. Beim letzten Mal war es besser, der Größenunterschied nicht so … Interrelationäre Eizellspende (5): ZT 9 weiterlesen

Interrelationäre Eizellspende – so geht es jetzt weiter

Nach dem Desaster im November hatten wir um einen Termin mit der ärztlichen Leitung unserer Klinik gebeten. Wir wollten unserem Ärger und unserer Frustration zum einen Luft machen und auch noch einmal im persönlichen Gespräch erfahren, was genau da eigentlich (in der Kommunkation, aber auch mit dem Embryo) schief gelaufen war. Zum anderen aber auch … Interrelationäre Eizellspende – so geht es jetzt weiter weiterlesen

Interrelationäre Eizellspende (3. Versuch): ZT10

Heute war der zweite Ultraschall für mich (nach 7 Stimulationstagen) und der erste für Cleo. Die Schleimhaut war bei mir ganz gut aufgebaut mit 7,4 mm. Hinsichtlich der Follikel waren meine Erwartungen aber gedämpft. Es war ja immer nur ein nennenswerter Follikel bei den letzten Versuchen und dazu zog sich der letzte unendlich hin. Die … Interrelationäre Eizellspende (3. Versuch): ZT10 weiterlesen

Interrelationäre Eizellspende (3. Versuch): ZT3

Vorzyklus Dies ist nun unser 3. Versuch, von mir entnommene Eizellen zu befruchten und bei meiner Frau einzusetzen. Cleo und ich haben dieses Mal in Vorbereitung auf den neuen Behandlungszyklus keine Hormone mehr genommen, sondern gehofft, dass wir uns auch ohne Einflussnahme halbwegs synchronisieren. Für Cleo war es ja der erste Zyklus nach ihrer IVF, … Interrelationäre Eizellspende (3. Versuch): ZT3 weiterlesen

Super Sechs

Gestern hat der neue Zyklus meiner Frau begonnen (ich selber warte immer noch...sogar dies dauert in diesem komischen Zyklus länger). Heute fuhr sie dann zum Ausgangsultraschall nach NL. Wir waren sehr gespannt, weil wir nicht wussten, ob und wie die Medikation mit Estradiol und Progesteron im Vorzyklus die Follikellage beeinflussen würde. Im Vorzyklus wurde auch … Super Sechs weiterlesen

Die letzten Tage

Die letzten Tage waren so...uuäääähhh. 😒 Während wir im eigenen Saft kochten und die Temperaturen so weit oben wie nie waren, war gleichzeitig die Stimmung insgesamt ziemlich unten. Ich fühlte mich vor allem niedergeschlagen und lustlos. Cleo war total gereizt, was zum Teil sicher auch an dem Progesteron lag, das sie nach Punktion mindestens 5 … Die letzten Tage weiterlesen

Gute und schlechte Neuigkeiten

Die guten Neuigkeiten zuerst: die Klinik hat zugestimmt, bei Cleo eine IVF zu machen, sollte es in diesem aktuellen  Versuch nicht klappen. Damit haben wir (hoffentlich) die Möglichkeit, Embryonen für spätere Kryobehandlungen zu bekommen. Da mein nächster Urlaub erst im September ansteht (geplant für die mögliche nächste IVF bei mir), könnte ich sie jedoch voraussichtlich … Gute und schlechte Neuigkeiten weiterlesen