Neue Hürden durch Zwangsberatung – wann hört das endlich auf?

Wieso wird immer wieder behauptet, mit der „Ehe für alle“ gäbe es ja nun eine rechtliche Gleichstellung? Für Frauenpaare mit Kindern gilt diese Gleichstellung jedenfalls nicht! Frauenpaare, deren gemeinsame Wunschkinder in die bestehende Partnerschaft hineingeboren werden, wird der Weg zur rechtlichen Elternschaft schwer gemacht. Anders gesagt, Kindern in Regenbogenfamilien wird ein unnötiger langer Prozess aufgebürdet, … Neue Hürden durch Zwangsberatung – wann hört das endlich auf? weiterlesen

Das zweite Lebensjahr – Ereignisse

Stiefkindadoption Im September 2018 hatten wir den Termin vorm Amtsgericht zur Adoption. Bei dem Termin war außer uns Dreien und der sehr freundlichen Richterin niemand anwesend. Sie machte von Anfang an deutlich, dass sie das ganze Verfahren für ziemlich überflüssig hält (ich glaube, sie hatte selbst eine Regenbogenfamilie in ihrem Freundeskreis). Sie stellte uns noch … Das zweite Lebensjahr – Ereignisse weiterlesen

Protokoll des Jugendamtsbesuch

Hausbesuch vom Jugendamt 4.7.2018 Dauer ca. 80 Minuten Ablauf: Start des Gesprächs zu dritt mit Kind am Tisch, später Begehung von Kinder- und Schlafzimmer, Vorlage des U-Heftes auf Nachfrage, Fortführung und Beendigung des Gesprächs am Tisch Gestellte Fragen, Bemerkungen und Gesprächsauszüge (protokolliert aus dem Gedächtnis, Reihenfolge nicht zwangsläufig wie aufgeschrieben): Brauchen Sie noch rechtliche Beratung … Protokoll des Jugendamtsbesuch weiterlesen

Endlich! 🏳️‍🌈Ehe für alle🏳️‍🌈- …und die Wehrmutstropfen

Meine Frau bestand darauf, dass wir heute morgen frühzeitig wach waren, um die Abstimmung im Bundestag zu verfolgen. Die letzten Tage waren wir beide sehr unterschiedlich gestimmt: während Cleo jeden Artikel, jede TV-Debatte über die plötzlich greifbar nah erscheinende "Ehe für alle" verfolgte, wollte ich am liebsten gar nichts davon wissen. Nachdem das Thema jahrelang … Endlich! 🏳️‍🌈Ehe für alle🏳️‍🌈- …und die Wehrmutstropfen weiterlesen