Geburtsbericht (Krankenhaus)

Die Phase, die nun folgte, fand ich am schlimmsten im ganzen Verlauf. Ich konnte bis dahin relativ gut aushalten, dass meine Frau solche Schmerzen hatte, weil ich ja dachte, das ganze hat ja ein Ziel in Sichtweite, aber nun kam mir das ganze nur noch wie eine Quälerei vor. Ich fuhr gegen 7 Uhr morgens … Geburtsbericht (Krankenhaus) weiterlesen

Advertisements

Geburtsbericht (Geburtshaus)

Als ich nach Hause kam, sagte meine Frau, jetzt sei es doch schon recht schmerzhaft und sie sei sicher, dass es mit der Geburt heute wirklich losgehe. Sie ging dann in die Wanne und ich bereitete die restlichen Sachen für die Fahrt ins Geburtshaus vor. Meine Frau begann in der Wanne schon während der stärker … Geburtsbericht (Geburtshaus) weiterlesen

Warten

Warten, Dudendefinition: dem Eintreffen einer Person, einer Sache, eines Ereignisses entgegensehen, wobei einem oft die Zeit besonders langsam zu vergehen scheint (...) Genau das machen wir...warten. Morgen ist errechneter Termin und bislang gibt es auch noch keine richtigen Anzeichen, dass es mit der Geburt bald losgehen würde, obwohl meine Frau ja immer im Brustton der … Warten weiterlesen

Was wir über Geburt zu wissen glauben. Vielleicht.

Geburt. Tja, Geburt. Vor der aktiven Kinderwunschzeit streifte nur ein gelegentlicher Gedanke über die Tatsache, dass ein Kind nicht nur in den Bauch hinein, sondern aus dem Bauch ja auch wieder heraus muss. Aber meistens beschäftigte man sich noch nicht allzu viel damit. Wenn man sich allerdings in der Internetwelt bewegt, ist es kein weiter … Was wir über Geburt zu wissen glauben. Vielleicht. weiterlesen