Tragetuch versus Kinderwagen

Vor der Geburt unseres Kindes oder sogar noch vor der Schwangerschaft habe ich als ein Sehnsuchtsbild im Kopf gehabt, wie ich unser Baby in ein Tragetuch eingemuckelt spazieren trage. Das fühlte sich intuitiv richtig und schön an, sich vorzustellen wie der Kopf eines kleinen Menschleins an meinem Brustbein liegt. Deshalb war ich auch Feuer und … Tragetuch versus Kinderwagen weiterlesen

Sonnenschein

Mir ist klar geworden, dass man doch echt auf die Idee kommen könnte, diese ganze Elternschaftssache wäre ein einziges Jammertal der Entbehrungen und Anstrengungen, wenn man meine letzten Beiträge liest. Das ist es auch. Nein, neeeein, halt, das ist es natürlich nicht! 😀 Wir sagen es mindestens einmal am Tag: was für ein verdammtes Glück … Sonnenschein weiterlesen

Da bist du verheiratet und weißt nichts davon!

Seit dem 1.10.2017 ist in Deutschland die "Ehe für alle" in Kraft getreten, was bedeutet, dass gleichgeschlechtliche Paare nun ebenso heiraten können wie Heteropaare. Genauer gesagt ist sogar eine neue Verpartnerung jetzt gar nicht mehr möglich. Diejenigen, die bereits verpartnert sind, lassen häufig ihren Familienstand ändern. Viele Menschen und auch liebe Bloggerkolleginnen haben das bereits … Da bist du verheiratet und weißt nichts davon! weiterlesen

Alltag. Unsere Tage, unsere Nächte

Wenn meine Frau nicht gerade durch eine Mittelohrentzündung ausgeknockt ist, haben wir eine gewisse Alltagsroutine für uns entwickelt, von der ich euch heute mal berichten möchte. Ich habe mir angewöhnt, um 5 Uhr morgens aufzustehen, zumindest unter der Woche, damit ich morgens den Kleinen noch eine Zeit übernehmen kann (mindestens eine Stunde oder länger). Mit … Alltag. Unsere Tage, unsere Nächte weiterlesen