Warten

Warten, Dudendefinition:

  1. dem Eintreffen einer Person, einer Sache, eines Ereignisses entgegensehen, wobei einem oft die Zeit besonders langsam zu vergehen scheint

(…)

Genau das machen wir…warten. Morgen ist errechneter Termin und bislang gibt es auch noch keine richtigen Anzeichen, dass es mit der Geburt bald losgehen würde, obwohl meine Frau ja immer im Brustton der Überzeugung gesagt hat: „Der kommt früher.“ Allerdings waren die letzten Tage mit der Baustelle und verschiedenen Entscheidungen, die getroffen werden mussten, auch noch recht anstrengend, und die Babys sollen sich ja vorzugsweise auf den Weg machen, wenn man zur Ruhe kommt. Jetzt versuchen wir, also vor allem Cleo, ein bißchen runterzuschalten und zu entspannen.

Storch2

Ob der Storch, den ich vor einen paar Tagen erstanden habe, den letzten Anschubs gibt?

Morgen, am ET, werden wir uns dann mit einer unserer Hebammen treffen, um im Krankenhaus noch mal CTG und Ultraschall machen zu lassen. Das ist Voraussetzung dafür, dass wir auch nach ET noch im Geburtshaus entbinden können (das gleiche würde dann 10 Tage nach ET noch mal fällig sein, wenn er dann noch nicht da ist). Wir gehen aber davon aus, dass alles in Ordnung ist und uns nicht noch kurz vor Schluss noch ein Strich durch die Rechnung gemacht wird. Bei den letzten Vorsorge war jedenfalls alles top und der Kleine mal wieder voll in Fahrt, obwohl er jetzt doch aufgrund des knapper werdenen Platzes insgesamt etwas ruhiger geworden ist. Der Kopf liegt aber nach wie vor schön unten. Eigentlich alles startklar. Wir auch. Mal gucken, wie lange Trödelchen nun tatsächlich trödeln wird.😉

6 Gedanken zu “Warten

  1. Ooooh, jetzt wirds so richtig spannend!
    Ich drücke Euch die Daumen, dass alles ganz wunderbar läuft und Ihr schon bald zu dritt kuscheln könnt! Zum Wehen antreiben kann ich sonst aus Erfahrung wandern gehen empfehlen 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Unserer kam ja auch ne Woche zu spät und war für den 6. angekündigt. Ich hab selten so enthusiastisch geputzt, gebadet und gewandert wie in den Tagen davor.
    Genießt die letzte Ruhe und dann Happy Birthing 😄

    Gefällt 1 Person

    • Das CTG hat heute schon ein paar gute Wehen aufgezeichnet, die aber nicht schmerzhaft sind. Sind dann auch gerade noch eine Runde spazieren gegangen, dass scheint die Kontraktionen schon etwas anzuschieben, aber sobald Cleo liegt, wird es wieder ruhiger. Mal schauen, beim Laufen waren die Wehen schon alle 3-4 Minuten, aber wie gesagt, noch nicht schmerzhaft…

      Liken

      • Dann ruht euch einfach aus. Der Körper weiß schon was er tut und schmerzhaft wirds sicher schon noch 👻

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s