Testreihen Kryo Transfer mit und ohne Schwangerschaft

Der Beitrag „Wie sieht ein positiver LH-Test aus“  ist echt zum absoluten Dauerbrenner des Blogs geworden. Viele googeln nach Ovutests und ebenso Schwangerschaftstests – wir haben das ja genau so gemacht.😊 Gerne stellen wir deshalb auch noch unsere eigenen Testreihen unserer beiden Kryoversuche zur Verfügung. Das Schöne ist, dass wir auch für viele Tests den ungefähren Wert von HCG durch den HCG-Abbaurechner angeben können. Der Blutwert ist dem Urinwert immer zwei Tage voraus. Alle Tests wurden ca. 5 Minuten nach der Testung fotografiert. Vollständig getrocknete Tests haben ja leider nur noch bedingt eine Vergleichbarkeit miteinander. B= Blutwert, U=Urin

kryo1

Kryo 1

kryo2

Kryo 2

Wir haben beim ersten Kryotransfer den Eisprung ja ausgelöst, und zwar mit 5000 Einheiten HCG. Die obere Testreihe dokumentiert den Abbau bis zum Transfertag. An diesem haben wir dann noch mal 2500 Einheiten nachgespritzt und dann erst wieder getestet, als es anfing interessant zu werden.

Beim zweiten Kryoversuch haben wir den Eisprung gar nicht ausgelöst, sondern den Abblauf mit natürlichem LH-Anstieg passieren lassen. Am Transfertag haben wir aber wie im ersten Versuch ebenfalls 2500 Einheiten gespritzt. Ohne Schwangerschaft hätte daher die Linie am Freitag ähnlich wie die am letzten Samstag bei der Kryo 1 aussehen müssen (fast unsichtbar, ein Minihauch war noch erkennbar). Und er war, wie ihr seht, eindeutig stärker, was dann am selben Tag noch mit dem Bluttest bestätigt wurde.

So, jetzt reicht’s aber!

Nächste Hürde nach dem ersten positiven Test ist übrigens: mit dem Testen aufhören. Ist ja wie eine Sucht! So lange hat man gewartet, gewartet, gewartet, dass man mal endlich ne zweite Linie zu Gesicht bekommt, so dass wir gar nicht so richtig aufhören konnten damit. Aber ich habe gesagt, jetzt reicht es erst mal, wir können ja am Wochenende noch mal schauen und staunen, ob uns die Testlinie die Netzthaut wegsprengt. Irgendwie habe ich zur Zeit ein ganz positives Gefühl mit der Schwangerschaft. Dass schon alles irgendwie gut gehen wird, und sowieso kein Test was ändern wird an dem, was dabei herauskommt.

Wie geht’s der Schwangeren?

Cleo hat schon beachtlich Koddrigkeitsgefühle, besonders morgens. „Ich werde wohl nicht zu den Schwangeren gehören, die das alles so ohne Probleme überstehen“, prognostizierte sie gestern. Zu einer innigen Umarmung der Kloschüssel ist es allerdings bislang noch nicht gekommen. Aber müüüüüde ist sie! Wahnsinn. Ich freu mich ja ehrlich gesagt ein bißchen. Normalerweise will meine Frau nämlich immer länger wach bleiben als ich (um genau zu sein, will sie eigentlich, dass wir beide länger wach bleiben 😴). Jetzt döst sie in der Woche schon immer neben mir ein, während ich noch am Laptop tippe. Ansonsten hat sie gerade nah am Wasser gebaut. Normalerweise haben wir eine sehr ähnliche „Heulgrenze“, was rührende Filme, Berichte etc. angeht. Aber momentan erntet sie von mir doch schon mal den ein oder anderen 😳 Blick, wenn ihr wegen irgendeiner schnulzigen Zwiebackwerbung plötzlich schon wieder das Pipi in den Augen steht. Hunger und Gelüste: auch abends. Vorzugsweise auf genau das, was wir nicht im Haus haben. Aber ehrlich gesagt, das ist nichts Neues – kenne ich von ihr schon aus den typischen Phasen der 2. Zyklushälfte. Sie ist ja ein sehr schmales Persönchen und kann sonst beachtliche Mengen futtern, ohne ein Gramm Speck an den Hüften zu kriegen. Ich bin mal sehr gespannt, wann und wie sie nun zulegt.

Eine kleine Ewigkeit…

…nämlich noch 8 Tage bis zum ersten Ultraschall. 😬

7 Gedanken zu “Testreihen Kryo Transfer mit und ohne Schwangerschaft

      • Nein, einen Blasto hatte ich natürlich nicht. Dann ist natürlich klar das eure Tests deutlicher sind. Dann seid ihr praktisch ja schon weiter gewesen, als ich jetzt.
        Laut Testreihe ist kein HCG mehr da. Und der Test gestern war ja auch schneeweiß. Also auch kein Schatten oder so. Laut Rechner ist schwer zu ermitteln da ich nicht genau weiß wie viel ich genau nach gespritzt habe, da ich das grob selbst dosieren musste.

        Liken

      • Eben, der positive Test bei TF+7 entspricht ES/PU+12. Da bist du ja wahrscheinlich noch gar nicht, und von daher finde ich deine Testlinie schon durchaus ermutigend 🙂

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s