Schw_nger – ich möchte lösen und kaufe ein A!

Das Thema Testen hat meine Frau und mich heute nacht in unseren Träumen heimgesucht. Man kann echt nicht leugnen, wie sehr uns das alles beschäftigt. Ich träumte, dass wir einen positiven Test mit zwei Strichen in der Hand hatten, aber er war ins Wasser gefallen und wir wussten nicht, ob er gültig ist. Später träumte ich von einem digitalen Test, der aber uneindeutig war und sich dann einfach abschaltete. Cleo träumte, dass sie testen wollte, aber dauernd Leute um sie herum waren und sie nicht unbeobachtet zur Toilette konnte. Irgendwann ging es dann endlich, da war der Test leicht positiv.

Als wir dann heute morgen aufwachten, meinte sie, sie hätte lieber, dass es schon morgen wäre. Dass wir diesen Tag einfach überspringen könnten, und sie Angst hat. Wir haben es dann noch ein bißchen hinausgezögert und dann doch getestet. Wir wußten, der Test sollte mindestens so aussehen wie beim letzten Kryo an TF+6, da wir auch dieses Mal HCG am Transfertag gespritzt hatten und der Urin-HCG wieder so bei 18 liegen müsste. Also ein zarter Hauch von einem Schatten, so knapp über gar nichts. Und alles was darüber hinausgeht, wäre ein Hinweis, dass es geklappt haben könnte. Wir haben dieses Mal tatsächlich vorher gar nicht getestet!

Ungefähr eine Minute nach dem Eintunken begann ich dann eine Ahnung zu bekommen, wo die zweite Linie erscheinen könnte. Also, definitiv früher als sonst beim niedrigen Rest-HCG.

„Also, ich will ja nix sagen, aber ich finde, man sieht jetzt schon ein bißchen was“. Meine Frau guckte auch drauf und sah es auch. Uns kamen erst mal die Tränen und wir wußten gar nicht, was wir machen sollten. Nach ein paar Minuten machten wir ein Foto und verglichen mit den früheren Tests. Wir waren uns absolut einig, dass die Linie ungefähr aussah wie HCG 70 im Urin. (Dafür ist es echt praktisch, wenn man mal so eine Testreihe mit Werten gemacht hat).

Wir dachten also, dass es sich lohnen müsste, heute einen Bluttest zu machen und fuhren zum Labor. Wir mussten für die Abfrage ein Passwort festlegen und befanden „Goldtopf“ als passend 😉 Zwischen 13 und 14 Uhr sollten wir anrufen. Cleo sagte: „Ihnen ist schon klar, wann wir dann anrufen, oder?“

Ich meinte, wenn HCG noch unter 10 liegt (7 sollte es heute laut Abbaurechner sein), müssen wir wohl von einem Negativ ausgehen. Bei über 15 könnte man schon an ein Positiv glauben. Alles dazwischen: Völlige Verwirrung!

Wir fuhren dann noch zur Gynäkologin, um die Überweisung für die KiWu heute zu holen. Ganz optimistisch haben wir dann mal einfach einen US-Termin in zwei Wochen vereinbart. Dann hatten wir noch einen Augenarzttermin, auf den wir jetzt schon Monatelang gewartet haben. Das war eine ganz passable Ablenkung, um die Zeit bis 13 Uhr zu überbrücken. Außerdem wurden wir in der Praxis zum ersten Mal als Familie „Goldtopf“ aufgerufen.😊

3 Anstandsminuten nach 13 Uhr riefen wir im Labor an. Nach ein bißchen Rumsuchen sagte die Mitarbeiterin: „Ist positiv. Sie sind schwanger.“ „Aber wie hoch ist HCG? Es müsste nämlich noch knapp 10 Rest-HCG im Blut sein.“ „Ja, das kann ich gerade noch nicht sehen. Da müssen Sie in einer Dreiviertelstunde noch mal anrufen“ Aaaaargh!😱

Also noch mal  Zeit totgeschlagen. Wieder angerufen. Und das sind die Werte:

HCG: 59 !!!

Progesteron: 47,4 !!! (Ohne Progesteronzugabe)

Damit ist es klar: es hat geklappt! Wir sind schwanger! Unser „kleiner Trödler“ hat es geschafft!

Wir können es noch gar nicht glauben. Meine Frau sagt dauernd nur „Was machen wir denn jetzt? Was machen wir denn jetzt?“ Freude, Angst, Ungläubigkeit… Jetzt sind wir im nächsten Level angekommen, und keine Ahnung, was zu tun ist 😄🙃😄🙃😄🙃

Ihr dürft eure Daumen aber alle gerne gedrückt lassen, damit auch weiter alles gut geht. Denn die Sorge, dass noch was passiert, ist bei mir auf jeden Fall da. Meine Frau ist allerdings recht zuversichtlich.🍀Hoffentlich geht nun wirklich alles gut!

 

Advertisements

38 Gedanken zu “Schw_nger – ich möchte lösen und kaufe ein A!

  1. Hihi habt ihr den Strich gesehen und seid gleich zum Augenarzt oder wie 😀 Oh wie toooooll!! Der Progesteronwert ist super! Herzlichen Glückwunsch, es wird bestimmt alles gut! Das mit dem Traum hatte ich auch, allerdings wusste ich da schon das es geklappt hat. Ich habe von einer Fehlgeburt geträumt und als ich aufgewacht bin, erstmal geweint weil es so real war. Glaube solche verrückten Träume sind ganz normal wenn einen etwas so belastet. LG und alle Daumen die ich habe!!!

    Gefällt 1 Person

    • Haha, das mit dem Augenarzt ist uns so gar nicht aufgefallen 😂Ja, hoffentlich wird alles gut. Aber du kennst ja die Sorge gerade zu Beginn…haben uns noch mal deine US-Bilder angeschaut. Wenn es gut läuft, werden wir einen US an 5+5 haben. Noch sooooolange hin!

      Gefällt mir

      • Ich hatte den ersten (und bisher einzigen, hehe…) US an 5+4. Klar, das ist noch lange hin, aber dafür ist dann schon richtig was zu sehen. Mich hätte es eher verunsichert, vorher „nichts“ zu sehen oder nur eine leere Fruchthöhle.

        Gefällt mir

      • 5+5 ist glaub ich gut gewählt. Den Herzschlag werdet ihr da aber wahrscheinlich noch nicht sehen, je nach Ultraschallgerät. Ja es zieht sich alles so am Anfang.. Ich darf am Montag wieder hin, musste es jetzt 2 Wochen aushalten und ich hab auch extreme Angst. Es geht also selbst nach Herzschlag nicht weg, man hat immer Angst es könnte nicht mehr schlagen. Ich freu mich sehr für euch 😘

        Gefällt 1 Person

      • Wir waren jetzt bei 6+0, wenn man die Daten der kryo nimmt.. da haben wir das Herzi schon gesehen, aber damit hat der Doc selbst nicht gerechnet.. das waren aber auch verdammt lange zwei Wochen, die wir ausharren mussten. Und ich war nicht nur einmal knapp davor ins kh zu fahren, nur damit ich Gewissheit habe 😂

        Gefällt mir

    • Einerseits früh, andererseits hätte meine Frau gestern, also an ES+12/TF+7, aber auch schon NMT gehabt (sie hat keine sehr lange 2. ZH) . Und wir hätten dann gestern auch mit der neuen IVF-Stimu angefangen. Da hieß es jetzt hop oder top.

      Gefällt mir

    • Wahrscheinlich macht das nicht jedes Labor, aber dieses war meiner Frau von der Gyn-Praxis ganz zu Beginn der Kinderwunschphase empfohlen worden, als wir für die Klinik in DK noch sehr kurzfristig einige Gesundheitstests brauchten. Die haben dort extra einen Raum für die Blutentnahme und man kann auf eigene Kosten alles mögliche testen lassen und hat das Ergebnis noch am selben Tag. 😊

      Gefällt mir

  2. Ganz herzlichen Glückwunsch! Die Sorge kann ich verstehen, aber darüber, endlich soweit gekommen zu sein, dürft ihr euch ja auf jeden Fall freuen. Ich drücke unbekannterweise die Daumen für die nächsten Wochen! 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Das ist ja so der Hammer! Ich habe euch so fest die Daumen gedrückt und jetzt können wir gemeinsam weiter hibbeln und bald schon richtig kugeln 😁
    Ganz herzlichen Glückwunsch von mir und alles Gute für die nächsten aufregenden Wochen! Ich freue mich sehr für euch 🎉💖👶🎉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s